Unser Sportschauteam hat sich mit der Choreografie "Wasserwelt" für das TEAM GERMANY bei der Welt-Gymnaestrada 2023 in Amsterdam qualifiziert. Bitte unterstützt uns, dass wir dieses Projekt realisieren können! Hier ein kleiner Bericht von Lausitzwelle TV, vielen Dank dafür.

Das Sportschauteam des TSC Sportensemble Elsterwerda e.V. hat sich für das „Team Germany“ des DTB bei der 17. Welt-Gymnaestrada in Amsterdam 2023 qualifiziert. Das heißt, das Sportschauteam wird Deutschland gemeinsam mit vielen anderen Verein bei der Welt-Gymnaestrada vertreten. Die Weltgymnaestrada wird alle 4 Jahre von der FIG (Fédération Internationale de Gymnastique) ausgerichtet. Rund 20.000 aus 50 verschiedenen Nationen werden bei diesem Breitensportevent erwartet. 
Leider sind der Teilnehmerbeitrag (Teilnehmerticket, Unterkunft und Verpflegung --> ca. 800€ pro Teilnehmer) und die weiteren Kosten für den Verein (Neuanschaffungen, An- und Abreise mit dem Bus, Hallengebühren für das Sondertraining...) sehr hoch. Für viele Familien stellt dies eine große Hürde dar. Doch wir möchten jedem Sportschauteam-Mitglied die Möglichkeit der Teilnahme schaffen, denn es ist ein tolles Erlebnis und alle haben für die Qualifizierung gekämpft!

Bitte unterstützt uns, die Teilnahme an der Welt-Gymnaestrada zu realisieren! Gespendet werden kann über betterplace, hier gelangt direkt zu unserer Spendenplattform.